Radeln ohne Alter

Aus de.Velo.Wiki
Version vom 14. Mai 2018, 17:55 Uhr von Albi (Diskussion | Beiträge) (Europa)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Radeln ohne Alter bzw. "cykling uden alder" oder "cycling without age" ist eine 2012 in Dänemark gegründete Initiative, die weltweite Verbreitung findet. Mit Rikschas werden ältere Mitbürger von Freiwilligen chauffiert, so dass diese "Das Recht auf Wind im Haar" bzw. einen größeren Bewegungsradius genießen können. Der Aufbau neuer Standorte wird mit Informationsmaterial, Schulungen und unterschiedlichen Rikscha-Modellen, die über Copenhagen Cycles vertrieben werden, unterstützt.

Weltweit[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Amerikas[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Australien/Ozeanien[Bearbeiten]

  • Australien
  • Neuseeland